Wer oder was ist Magic Tribal Hair?

Wer oder was ist Magic Tribal Hair?

Du wolltest schon immer wissen, wer sich hinter Magic Tribal Hair verbirgt und wie es dazu kam? Hier kannst Du mitlesen, von der Idee über das erste Haarteil bis hin zur Maßanfertigung im Onlineshop!

Hallo, ich bin Melanie - oder auch Kopf, Herz und Hände von und hinter Magic Tribal Hair!

Haare, Flechtfrisuren und Kunsthaar haben mich schon immer fasziniert, so begann ich bereits in den frühen 90er Jahren, als ich noch zur Schule ging, mit Kunsthaar zu experimentieren. Damals eher aus Spaß und für mich und meine Freunde, aber ich hatte schon recht schnell Vorstellungen von einer Kollektion verschiedenster Haarteile.

Fun Fact: Ich stehe seit meinem 16. Lebensjahr auf das Musical Hair :)!

Wie habe ich mir die ersten Haarteile vorgestellt?
Ich wollte besonders hochwertige Haarteile anfertigen, das passende Haar mit allen gewünschten Eigenschaften hatte ich auch bald gefunden. Meine Haarteile sollten spezielle Befestigungen haben, denn viele handelsübliche Befestigungssysteme sind zwar leicht zu verwenden, aber sehen nicht natürlich aus oder bieten keinen starken Halt. Haarteile werden oft auch auf Bühnen und von Tänzerinnen eingesetzt, also sah ich extra starken Halt als eine der Grundeigenschaften für meine Kollektion. Um den Haartraum zu perfektionieren, hatte ich schnell die Maßanfertigung fokussiert, denn bei vorgefertigten Haarteilen findet man selten ein 100 % passendes. Meine Kundinnen sollten unter keinen Umständen Ihre eigenen Haare umfärben müssen, um diese farblich einem Haarteil anzupassen! Nein, es sollte genau andersrum funktionieren: Die Haarfarbe des Haarteils richtet sich in allen Facetten mit Strähnen, Schimmer und allen Nuancen nach der Haarfarbe der Kundin. Anhand einer Vorlage sollte eine täuschend echte Kopie der Haarfarbe der Kundin entsthehen, so dass niemand die Echtheit ihrer Haarpracht anzweifelt. Im neuen Millennium fiehl dann der Groschen und ich hatte Lösungen für alle meine Anforderungen an meine Kollektion, meine Prototypen hatten die kritischen Prüfungen meiner haarteilaffinen Freundinnen bestanden und ich konnte die Kollektion langsam aber beständig aufbauen.

Fun Story: Eine Freundin trägt ihre „Prototypen“ übrigens noch immer, ich habe ihr Ende vorigen Jahres bei einer Umräumaktion geholfen, und da fiel mir eine große Hutschachtel mit säuberlich reingeschichteten Haarteilen (Hutschachtel = prima Aufbewahrungstip!) in die Hände. „Nein, die hast Du immer noch?!“, rief ich begeistert; „Ja klar, die sehen doch noch top aus!“, kam von ihr. Ehrlicherweise muss man sagen, dass sie die Haarteile immer sorgfältig aufbewahrt hat und nicht täglich, sondern zum Ausgehen trägt und auch nicht zu jeder Party. So kann ein Haarteil auch 8 Jahre und länger halten!
 

Erster Shop und weltweiter Verkauf
2009 habe ich Magic Tribal Hair richtig gegründet und den ersten Onlineshop erstellt. Von 2009 bis 2013 gab es Magic Tribal Hair auch auf verschiedenen Events und Bazaren zu kaufen, 2014 habe ich mich dann aber komplett in den Onlinebetrieb zurück gezogen, da Maßanfertigungen sowieso bestellt werden müssen. Zudem kann ich online meine Kreationen online auch weltweit vertreiben und nicht zuletzt kann man zeitlich ja auch nicht auf allen Hochzeiten zugleich tanzen! Zum weltweiten Erfolg hat mir besonders auch mein zusätzlicher Shop auf der Etsy-Plattform, eine US-Amerikanische Plattform für Handgefertigtes, verholfen, den ich 2011 ins Leben gerufen habe. Von mir daher auch liebevoll „das Tor zur Welt“ bezeichnet und auch nach den ganzen Jahren bin ich noch immer total ergriffen, wenn ich daran denke, dass meine Kreationen auf den verschiedensten Köpfen und in vielen Ländern der Welt getragen werden, das ist schon toll! Seitdem ich im Herbst 2015 www.magic-tribal-hair.com erneuert habe, tummelt sich glücklicherweise auch viel internationale Kundschaft hier und ich arbeite natürlich stetig daran, den Shop weiterhin zu verschönern und verbessern – ein Beitrag dazu soll auch dieser Blog sein!

Fun Fact: Ich war in Geographie immer schlecht, das hat sich Dank Magic Tribal Hair geändert! Aber hättest Du gewusst, wo Neukaledonien liegt? Ich auch nicht und der Postmitarbeiter, der das Päckchen dann scannte, ebenso wenig!


Ein nagelneuer Onlineshop 

Ich lebe und arbeite übrigens in Köln und habe Magic Tribal Hair größtenteils neben meinem Studium an der Universität zu Köln aufgebaut, während ich Nordische, Englische und Niederländische Philologie studiert habe. Viele fragen mich, wie das zusammen passt; ich selbst finde die Kombi jedoch gar nicht so ungewöhnlich oder speziell. Kopfarbeit an der Uni und, zumindest in den ersten Jahren, überwiegend kreative und praktische Arbeit bei Magic Tribal Hair, das empfand ich als durchaus angenehme Kombi! Erst in den letzten Jahren ist auch Magic Tribal Hair recht „kopflastig“ geworden, auch durch den Umstieg auf den neuen Onlineshop. Damit technisch alles einwandfrei läuft, benötigt es viele zeitaufwendige Kleinstarbeiten im Hintergrund, oder mit anderen Worten: Einfach mal so virtuelle Regale umräumen, so wie ich mir das hauptsächlich vorgestellt hatte, war zu beschönigt gedacht!

Ein kleines Stück Magie und neue Abenteuer
Der neue Onlineshop ist also auch jetzt noch nicht komplett - aber auch das hat sein Gutes, so gibt es immer wieder etwas neues! Darüber hinaus habe ich natürlich auch längst schon wieder neue Ideen, die noch auf ihre Verwirklichung warten – es bleibt kreativ und spannend! Ich habe das Gefühl, dass Magic Tribal Hair mittlerweile mehr als „nur ein Shop“ ist - es ist ein kleines Stück Magie für meine Kundinnen und für mich ein neues Abenteuer, jeden Tag!
Wenn Du auf dem Laufenden über neue Haarwunder und Haarträume bleiben möchtest, kannst Du gerne den Newsletter abonnieren, die Anmeldemöglichkeit findest Du am Ende jeder Shopseite. Hast Du Inspirationen oder Wünsche für diesen Blog? Dann maile mir, nutze die Kommentarfunktion oder das Kontaktformular!

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit und herzliche Grüße,
Melanie

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »