Superleichte Dreads - sie halten lange, viele sind aber nicht mehr lange erhältlich! (Lesezeit: 5 Minuten)

Superleichte Dreads - sie halten lange, viele sind aber nicht mehr lange erhältlich! (Lesezeit: 5 Minuten)

Warum mit den Dreadlocks Haarteilen in kastanie und dunkelblond gleich weitere Modelle wegfallen und unsere Dreads generell nicht unendlich oft angefertigt werden können (wie unsere Haarteile aus Kunsthaar).

Alles hat bekanntlich ein Ende, nur die (Tofu-)Wurst hat zwei! Das gilt jetzt sogar nicht nur für unsere beiden beliebtesten Dreadlocks-Haarteile!

Sondern auch für eine Reihe weiterer Dreadlocks-Haarteile mit Zopfbefestigung gleich mit. Denn die kastanienfarbenen Dreads und die helleren Strähnen im Modell dunkelblonde Dreads (siehe Titelbild) sind auch in weiteren Farbmischungen enthalten. Diese können wir dann logischerweise auch nicht mehr lange anfertigen. Am Ende dieses Artikels findest Du daher eine Linkliste zum Durchklicken zu allen, "vom Ausverkauf bedrohten" Haarteilen!

Ein paar unserer Dreadlockshaarteile mit kastanienfarbenen Strähnen

Dreadlocks Haarteile mit kastanienfarbenen Strähnen

Ein paar unserer Dreadlockshaarteile mit blonden Strähnen

Blonde Dreads Haarteile, die bald ausverkauft sind


Das Geheimnis der super leichten Dreadlockshaarteile von Magic Tribal Hair

Das offene Geheimnis unserer super leichten Dreads sind ganz spezielle Garne aus einer Woll-Synthetikmischung, manche auch aus Vollsynthetik (klicke hier für die Liste aller veganen Dreads aus Vollsynthetik). Diese Garne werden oft nur eine Saison lang hergestellt, und dann müssen wir schnell bunkern - soviel irgendwie ins Lager geht. Denn viele Garne sind auch nur knapp 1 Jahr im Handel verfügbar, es sei denn, man hat richtig Glück und kann später noch irgendwelche Restbestände ergattern. Auch der größte Vorrat ist irgendwann aufgebraucht und dann geht die "Schatzsuche" los - zumindest wenn sich ein Modell einer solchen Beliebtheit erfreut, wie es bei den kastanienbraunen und den blonden Dreads der Fall ist! Bei den blonden war ich voriges Jahr schon auf Schatzsuche, das habe ich auf Facebook und im Newsletter mitgeteilt, dass ich in letzter Minute richtig Glück hatte und nochmal eine Lieferung solcher Restbestände bekommen konnte, die aber auch bald verbraucht sein würden. Und das steht jetzt leider kurz bevor.

Bei den kastanienbraunen Dreads ist mir schlichtweg etwas blödes passiert: Hier habe ich einen Karton im Lager falsch beschriftet, denn der war zum größten Teil mit einer anderen Farbe befüllt, das war also eine richtig böse Überraschung! Zumal ich das komplette Lager daraufhin erfolglos durchkämmt habe und feststellen musste, dass die Garne leider nicht in einer anderen Kiste sind. Also blieb nur Schatzsuche nach Restbeständen und nachdem ich mir mehrere Tage die Hacken abgelaufen habe, ist die Ausbeute leider recht mäßig. Dennoch kann ich froh sein, denn diese Garne wurden bereits vor 5 oder 6 Jahren hergestellt, es war also ein Wunder, überhaupt noch Nachschub bekommen zu können! Deshalb kommt das Ende der kastanienbraunen Dreads nicht sofort, aber sehr bald. Weil es auch wirklich unwahrscheinlich ist, dass ich in nächster Zeit eine noch unentdeckte Quelle finde, denn ich habe diese Suche ja nicht zum ersten Mal gemacht und ein Teil der jetzt erkämpften Garne wird sogar aus dem Ausland angeliefert!


Kleiner Exkurs: Limited Edition Dreads

Hier steckt auch die kurze Verfügbarkeit einzelner Garne dahinter. Bevor ich den Großeinkauf machen kann, muss ich ein paar Modelle anfertigen und sehen wie die Garne wirken. In Einzelfällen ist in der kurzen Zeit das Garn schon so weit abverkauft gewesen, dass ich die Dreads nicht mehr in großen Mengen anbieten kann! Manchmal ist auch von Anfang an die geringe Menge klar, aber ich finde den Farbton so schön, dass ich ihn Dir unbedingt anbieten möchte, so zum Beispiel bei den henna- und regenbogenfarbenen auf dem Bild hierdrunter!

Limited Edition Dreads, die es momentan hier im Shop gibt!

Limited Edition Dreads


Noch ein Exkurs: Warum sind Garn-Dreads leichter als Haar-Dreads oder handgefilzte Dreads?

Wolle und Kunstfasergarne sind per se schon mal leichter als ein Haarstrang desselben Volumens, weil man mit weniger Faser ein größeres Volumen bekommt. So kann viel Gewicht eingespart werden! Bei Dreadlocks kommt noch erschwerend hinzu, und das sowohl im direkten und im übertragenen Sinne, dass mit den Haaren ein kompaktes Gebilde, der einzelne Dread, erzeugt wird, wozu man recht viel Haar braucht. Ein ganz simpler Vergleich: Ein Toastbrot und ein Vollkornbrot derselben Größe - das Toastbrot ist fluffig leicht und wiegt nur einen Bruchteil des Vollkornbrotes (wer hat jetzt Hunger? :D). Für handgefilzte Dreads bedeutet das demnach auch, dass sie bedeutend schwerer sind, denn beim Filzen wird die Wolle stark verdichtet.


Wie geht es jetzt weiter?

Im Shop findest Du generell bei jedem Haarteil und jedem anderen Artikel, der bald ausverkauft ist, die Anzahl in welcher Größe noch wie viele angefertigt werden können. Ein paar Größen habe ich bereits rausgenommen, um besser mit dem Material planen zu können. Die Modelle mit Zopfbefestigung hier im Shop werden zuerst ausverkauft sein. Eine Liste mit klickbaren Links direkt zu den Haarteilen findest Du außerdem am Ende dieses Artikels.

Für die Clip-In Modelle habe ich separat Material zurück behalten, die wird es daher noch etwas länger geben, daher auch am Anfang des Textes direkt der Hinweis, dass es besonders um die Modelle mit Zopfbefestigung geht.

Clip-In Dreadlocks Gipsy Spirit mit kastanienbraunen Strähnen und komplett in kastanie sind noch etwas länger erhältlich als die jeweilige Haarteilvariante mit Zopfbefestigung.

Clip-In Dreadlocks in kastanie und mit kastanienbraunen Strähnen.

Bei den Clip-Ins ist also nicht dieselbe Eile geboten wie bei den Dreadlocks-Haarteilen mit Zopfbefestigung! Wenn Du dennoch jetzt bei den Clip-In Dreads stöbern möchtest, dann klicke einfach hier!
Solltest Du Fragen haben, schreibe einfach einen Kommentar oder maile mir unter info@magic-tribal-hair.com!

Ansonsten bis zum nächsten Blogartikel!
Melanie von Magic Tribal Hair


Linkliste aller Dreadlocks-Haarteile mit Zopfbefestigung, die bald ausverkauft sein werden:


Kastanienbraune Dreads

Gipsy Spirit Dreads

Mittelbraune Dreads

Henna-kastanie Dreads

Hexenrot-kastanie Dreads

Dunkelblonde Dreads

Hellblonde Dreads

Wolfheart Dreads (sind noch in größerer Menge verfügbar als die anderen Modelle)

Blond-braun gesträhnte Dreads


Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke, um diese Webseite zu verbessern! Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »