Versandkosten

§6 Versandbedingungen und Versandkosten

Versandkosten setzen sich zusammen aus Portokosten, Handling und Verpackungsmaterial und 19 % Umsatzsteuer (wird für Kunden außerhalb der EU vor Zahlung abgezogen, siehe auch AGB § 7 Preise) und werden vom Käufer getragen. Beim Kauf mehrerer Artikel und Artikeln mit Warenwert über 23,00 € verschicken wir als Paket innerhalb Deutschlands und Warensendung International mit Einschreibenstatus in alle anderen Länder. Diese Sendungen sind mittels einer Sendungsnummer online nachverfolgbar. Die Sendungsnummer erhalten Sie, sobald Ihre Bestellung verschickt wurde.

Versandkostenberechnung:
Die konkreten Versandkosten sehen Sie im Warenkorb, denn diese werden automatisch berechnet! Diese Übersicht soll lediglich unser System transparent machen und Ihnen einen Überblick über die niedrigsten und höchsten Versandkosten geben. Die Aufstellung müssen Sie also nicht lesen, um Ihre Versandkosten zu erfahren, sondern nur bei Interesse!

Den Artikeln ist ein Punktewert zugeordnet, den Sie im Warenkorb sehen können. Nach diesem Wert berechnen sich die Versandkosten, die Summe der Punkte der einzelnen Artikel Ihrer Bestellung ergeben die Versandkosten. Die Artikel unter 23,00 € haben 100 Versandkostenpunkte, die meisten mit Wert über 23,00 € haben 200 oder 300 Versandkostenpunkte.

Punktetabelle für Versand nach Deutschland
100 Punkte: Briefversand für 3,50 €
ab 200 Punkten: Paketversand für 6,00 € per DPD oder 11,00 € per DHL nach Ihrer Wahl (DHL ist ein Sonderservice, da dies für uns zusätzlicher Aufwand bedeutet, weil wir grundsätzlich per DPD versenden. Daher auch der deutlich gehobene Preis. Wünschen Sie Lieferung an eine Packstation, müssen Sie DHL wählen, da diese nur von DHL beliefert werden.)
Alle Preise inklusive 19 % Umsatzsteuer.

Punktetabelle für Versand in Länder der Europäischen Union:
100 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung für 8,00 € 
200-299 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift für 10,00 €
300-499 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift für 13,00 €
500-999 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift für 16,00 €
ab 1000 Punkten: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift für 20,00 €
Steigende Punktezahl bedeutet höhere Gewichtsklasse, daher steigen die Kosten.
Alle Preise inklusive 19 % Umsatzsteuer.

Punktetabelle für Versand in Drittländer (USA, Kanada, Australien, Schweiz und alle anderen Länder außerhalb der Europäischen Union):
100-299 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift für 8,40 €
300-499 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift für 10,92 €
500-599 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift 13,45 €
1000-1499 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift 16,81 €
1500-2999 Punkte: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift 25,21 €
ab 3000 Punkten: Versand per Warenpost International mit Sendungsverfolgung und Empfängerunterschrift 50,42 €
Alle Preise ohne Umsatzsteuer. Sie sehen im Warenkorb und Checkout zunächst den Preis inklusive 19 % Umsatzsteuer aus der Punktetabelle Versand in die EU über dieser Tabelle. Sobald Sie die Lieferadresse mit Land eingegeben haben, erkennt das System, dass es sich um eine Lieferung in ein Drittland handelt und rechnet die 19 % deutsche Umsatzsteuer heraus.

Wir informieren Sie selbstverständlich per E-Mail über den Versand, teilen Ihnen ungefähre Dauer und Sendungsnummer mit, sodass Sie Ihre Sendung online verfolgen können. So sind Sie auch dann informiert, wenn der Lieferdienst es versäumen sollte, ein Benachrichtigungskärtchen in ihrem Briefkasten über die Einlagerung oder Nachbarschaftszustellung zu hinterlassen.

Der Käufer ist für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Lieferadresse verantwortlich.
Konnte eine Lieferung aufgrund von vom Käufer fehlerhaft überlieferten Adressdaten nicht zugestellt werden, so hat dieser die Kosten einer erneuten Lieferung zu tragen. Ebenso wenn die Lieferung nicht zugestellt werden konnte und retour geht, weil sie innerhalb der Lagerfrist nicht beim Zusteller abgeholt wurde.

Kann aufgrund von falschen Adressangaben von Käuferseite oder einer Retoure, weil das Paket nicht beim Zusteller innerhalb der Lagerfrist abgeholt wurde, der Liefertermin nicht eingehalten werden, so stellt dies keinen Rücktrittsgrund vom Vertrag dar.

 

Wir benutzen Analyse- & Marketing-Cookies nur für interne Zwecke, um diese Webseite zu verbessern! Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »